Die AWO für Senioren
in Hildburghausen
08.10.2019

100 Jahre AWO on Tour

In Lauscha gab es eine 100 Jahre AWO-Geburtstagstorte
In Lauscha gab es eine 100 Jahre AWO-Geburtstagstorte

Die Jubiläumstour zu Gast in Rudolstadt, Lauscha und Greiz

Ende September hat die 100 Jahre AWO-Jubiläumstour für ihren Schlussspurt noch einmal richtig Fahrt aufgenommen. Zunächst war sie in Rudolstadt zu Gast.

Hier wurde neben dem großen AWO-Geburtstag auch noch 10 Jahre AWO-Schule „Friedrich Adolf Richter“ gefeiert. Um 13 Uhr startete am 27. September ein Festakt für geladene Gäste, anschließend standen vielfältige Angebote für Jedermann offen: Graffitistation, Fotobox, Druckwerkstatt, Klangschalenmassage, u.v.m. Auch wurden Führungen durch die Schule angeboten. Die von der AWO Rudolstadt getragene Ankerstein GmbH präsentierte ihre hochwertigen Bausteine auf einer Spielfläche. Parallel lief ein Bühnenprogramm, gestaltet von den Einrichtungen der AWO Rudolstadt.

Schon am Folgetag wurde in Lauscha gefeiert. Im rappelvollen Kulturhaus konnten AWO-Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann und AWO-Kreisvorsitzende Lore Mikolajczyk viele Ehrengäste begrüßen, u.a. die Thüringer Sozialministerin Heike Werner und Landrat Hans-Peter Schmitz. Auch viele AWO-Mitglieder aus dem Landkreis waren da, als die große AWO-Geburtstagstote angeschnitten wurde. Tolle Auftritte gab es von den AWO-Kitakindern und den großen und kleinen AWO-Tänzern. Viele lobende Grußworte, tolle Angebote für Kinder wie die Kuscheltierwerkstatt und leckeres Essen komplettierten den Nachmittag.

Am Tag der Deutschen Einheit präsentierte sich die AWO mit ihrer Jubiläumstour in Greiz. Auf dem Neustadtfest hat der AWO Gemeindeverband Zeulenroda-Triebes e. V. sich und seine Angebote vorgestellt. Es gab u.a. Spielstationen und Kinderschminken für die jüngsten Gäste, eine Kaffeebar mit Kuchenangebot und eine Fotobox. Außerdem wurde die Foto-Ausstellung des AWO-Pflegezentrums „Zum alten Kraftwerk“ (Auma) noch einmal gezeigt. Der Weidaer Fotograf Thomas Wicht hatte die Bewohner der Einrichtung liebevoll porträtiert.

Wer am 100 Jahre AWO-Gewinnspiel in Rudolstadt oder Greiz teilgenommen hat, findet hier die jeweils drei Gewinnerlose pro Standort.


Auftritt der Kita-Kinder im Lauschner Kulturhaus

Auftritt der Kita-Kinder im Lauschner Kulturhaus


100 Jahre AWO in Greiz

100 Jahre AWO in Greiz